Saal Fulda

Saal Fulda

Der Saal Fulda mit einer Fläche von 758 m² verfügt über eine 97 m² große Bühne mit Lichttechnik und Infrastruktur.

Kongresse, Vorträge oder Podiumsdiskussionen profitieren von dem Raumklang bis in die hinteren Reihen. Aber auch Jubiläen, kulturelle Veranstaltungen sowie Betriebsfeiern lassen sich jederzeit organisieren. Die Bestuhlung kann von der klassischen Parlamentarischen Bestuhlung über Reihenbestuhlung bis hin zur Bestuhlung eines Festbanketts gestaltet werden. Durch die Verbindung des Saals Eder mit dem Saal Fulda sowie der Einbeziehung des Foyer- und Bistrobereichs eröffnen sich weitere Möglichkeiten der Veranstaltungsplanung.

Bestuhlungsvarianten  Reihe  Bankett  Parlament 
Kapazität  750  516  270 

Weitere Informationen

Beschreibung Dokument Link
Technische Informationen und Ausstattung Nähere Informationen zur technischen Ausstattung der verschiedenen Räumlichkeiten.
pdf (190.1 KB)
Bankettbestuhlung 1 Nähere Informationen zur Bankettbestuhlung
pdf (250.7 KB)
Bankettbestuhlung 2 Nähere Informationen zur Bankettbestuhlung
pdf (258.7 KB)
Parlamentarisch Bestuhlung Nähere Informationen zur Parlamentarischen Bestuhlung
pdf (230.5 KB)
Reihenbestuhlung Nähere Informationen zur Reihenbestuhlung
pdf (299.0 KB)
Bühnenplan
pdf (145.8 KB)